Wir verwenden auf diesen Seiten Cookies für bestmögliche Funktionalität. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Weitere Informationen

Studierenden-Wettbewerb WS 2020/21 – modular und digital

Unter dem Motto „Heute Gast – morgen Eigentümer“ schreibt der Fachverband Vorgefertigte Raumsysteme im Bundesverband Bausysteme e. V. seinen zweijährlich stattfindenden Studierenden-Wettbewerb zur Förderung des modularen Planens mit Raumsystemen aus. Schirmherr der Initiative 2020/21 ist das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI).

Teilnahmeberechtigt sind Studierende der Architektur, des Bauingenieurwesens und der Technischen Gebäudeausrüstung oder verwandter Disziplinen, die im Wintersemester 2020/21 an einer deutschsprachigen Hochschule oder Fachhochschule (D-A-CH) eingeschrieben sind.

Der Kick-off für den Studierenden-Wettbewerb 2020/21 erfolgte am 19. August 2020 per Videokonferenz.

Der Zeitraum für die Anmeldung zum Wettbewerb läuft vom 19. August bis 15. November 2020, Abgabetermin für die Wettbewerbsbeiträge ist der 28.02.2021. Die Spitzenentwürfe werden im März 2021 benannt, im Frühjahr 2021 erfolgen die Präsentation der Gewinnerentwürfe und die Preisverleihung.

Die Jury setzt sich neben Mitgliedern des Fachverbandes aus hochkarätigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft sowie Forschung und Lehre zusammen.

Der Wettbewerb ist mit insgesamt 6.000 Euro dotiert.

Weitere Informationen

> Ausschreibung zum Studierenden-Wettbewerb

> Ausschreibung zum Studierenden-Wettbewerb als PDF

> Anmeldeunterlagen zum Studierenden-Wettbewerb als ZIP-Datei


Unter der Schirmherrschaft vom:

Ideelle Partner: